strategie und marketing

… Erfolg beschleunigen

Strategisch planen!

15.03.10 (Was ist 1:1-Marketing?)

 

Warum ist strategische Planung im Dialogmarketing so wichtig?

  • Viele Anfragen von Interessenten (20 bis 30%) bleiben gänzlich unbeantwortet.
  • 27% der befragten Unternehmen schaffen es nicht ihren Kunden das gesamte Leistungs-Portfolio zu präsentieren.
  • Auf spezifische Anfragen von Kaufinteressenten wird mit Standardantworten oder gar nicht geantwortet.
  • Spezifizierte Anfragen von Kaufinteressenten werden mit Standardangeboten beantwortet.
  • Kaufanfragen werden nach Angebotsabgabe gar nicht oder zu spät nachgefasst.
  • Weniger als 15% der Unternehmen haben ein System um gewonnene Interessenten langfristig nachzufassen und verschenken so etwa 30% ihres Gesamtmarktes.
  • Nur 13% aller deutschen Unternehmen betreiben systematische Kundenrückgewinnung.           

Die unterschiedlichsten Marktstudien – bei den unterschiedlichsten Zielgruppen – sowohl im Costumer-Markt als auch im Gewerbekunden-Markt (business to business) belegen immer wieder die o.g. Tatsachen. Stets ein deutliches Indiz für mangelhafte strategische Planung im Vorfeld der Einführung von Kundenbindungs-Maßnahmen. Die hohe Flexibilität des Dialogmarketings verleitet immer wieder dazu vereinzelte Marketingmaßnahmen ohne klare Zielbestimmung, strategische Planung und Einbeziehung aller betroffenen Abteilungen im Unternehmen durchzuführen. Der Erfolg solcher „Luftballonaktionen“ ist demnach im besten Fall marginal. Im schlimmsten Fall geht die Sache nach hinten los und führt zu Kundenverärgerung anstatt den eigenen Erfolg zu beschleunigen.

Anton Dostal

Ihr
DIALOG-PARTNER

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>