strategie und marketing

… Erfolg beschleunigen

Was macht Ihr Marketing erfolgreich?

18.05.10 (Was ist 1:1-Marketing?)

… wie können Sie mit unserer Hilfe Ihren Erfolg beschleunigen?

 

 

Henry Ford soll gesagt haben: „Ich weiß, dass ich 50% meines Werbeetats zum Fenster ´raus werfe. Ich weiß nur nicht welche!“ Hätte er damals schon Strategisches Marketing betrieben, er hätte es sehr schnell gewusst. 

 


Wollen Sie wissen,
 

–          welchen Teil der Werbung Sie sich sparen können,
–          wie Sie leichter Neukunden gewinnen,
–          wie Sie zu treuen Stammkunden kommen,
–          wie Sie diese länger behalten können,
–          wie Sie Kundenzufriedenheit und Kundenbegeisterung steigern können,
–          wie Sie Ihr eigenes strategisches Marketingkonzept aufbauen können,
–          wie Sie kybernetische Prozesse für Ihr Marketing nutzen können,

 dann sollten wir uns ganz schnell kennenlernen – kommen Sie in´s nächste Startmodul!

Und wie gehen wir bei der persönlichen Beratung vor?

  1. Schritt
    1. Persönliches kennenlernen,
    2. Situationsanalyse,
  2. Schritt
    1. Istanalyse,
    2. Ziele formulieren,
    3. Leistungsprogramm erstellen,
    4. Strategie ausarbeiten,
  3. Schritt
    1. Kundendatenbank aufbauen,
    2. Kundengruppen & Nutzen ausarbeiten,
    3. Gezielte Kundenansprache entwickeln,
  4. Schritt
    1. Marketingplan, mit Zeitzielen erstellen,
    2. Umsetzungsschritte entwickeln,
  5. Schritt
    1. Empfehlungen bekommen,
    2. Folgeaufträge abholen,
    3. Cross-Selling,
  6. Schritt
    1. Langfristige Nachbetreuung.

Natürlich werden die Konzepte und die Vorgehensweise immer auf die jeweiligen Anforderungen und die Unternehmensgröße angepasst.
Wir bieten im Zusammenhang mit der Beratung auch Mitarbeiterschulungen, Erstellung von Marketinghandbüchern, Messeschulung und mehr an.
Sozusagen alles aus eine Hand. Das leisten wir mit Kooperationspartnern aus unserem langjährigen Netzwerk.

Kommentar schreiben

XHTML: Sie können diese Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>